"Visionen guter Arbeit in der Wissenschaft für alle"

Abschluss und Podiumsdiskussion

Mittwoch, 22.09.2021
18:00-19:30 Uhr  

 

In der Podiumsdiskussion zu Visionen guter Arbeit in der Wissenschaft wollen wir aus unterschiedlichen Perspektiven Strategien austauschen um Ungleichheiten zu überwinden. Aktuell ist Wissenschaft von vielen Ausschluss-Momenten begleitet, was dazu führt das marginalisierte Menschen seltener eine wissenschaftliche Karriere machen. Das hat Auswirkungen darauf, wer als Wissenschafter:in wahrgenommen wird, aber auch wessen Perspektive in der Wissensproduktion und -vermittlung vertreten und berücksichtigt werden. Wir wollen Wissenschaft weiter und breiter denken. Dazu braucht es Visionen für gute Arbeit in der Wissenschaft, die aktuelle Ungleichheiten hinsichtlich Geschlecht, race, sozialer Herkunft oder Be_hinderung überwunden hat.

 

·         Gesprächspartner*innen: Zoe Lefkofridi / Rina Malayago Alluri / Christine Steger

Moderation: Giulia Andrighetto / Elisabeth Günther